Maibaumverkauf 2018

Home/Der Verein, Mai, Regionales/Maibaumverkauf 2018

>> Wo bekomme ich einen Maibaum her? Wie jedes Jahr erhaltet ihr bei uns im folgenden alle Infos, wie wann und wo ihr auf legale Weise einen Maibaum erstehen könnt! <<

Wer seiner Dame in der Mainacht einen Maibaum setzen möchte, sollte sich langsam überlegen, wie er an einen Maibaum heran kommt. Einfach einen Baum im Wald schlagen und mitnehmen? Keine gute Idee! Wie in jedem Jahr werden auch in 2018 wieder Kontrollen durchgeführt und man sollte sich dringend überlegen, ob man es in Kauf nehmen will, nicht nur ein saftiges Bußgeld oder ggf. weitere Strafmaßnahmen in Kauf zu nehmen sondern seiner Holden auch erklären zu müssen, wieso sie am Morgen des 01. Mai nun doch keinen Maibaum vor der Türe stehen hat.
Daher gibt es Anlaufstellen, bei denen es möglich ist, auf legale Art und Weise Maibäume zu erstehen. Im folgenden findet ihr Informationen rund um den Maibaum-Verkauf 2018 in unserer Umgebung:

>> Maibäume über die Stadt Troisdorf <<
Am 30.04.2018, ab 11:00 Uhr
Veranstalter: Bundesforstbetrieb Rhein-Weser, Betriebsbereich Wahner Heide, Leitung: Jörg Pape, Florian Zieseniß
Verkaufspunkt: Kreisverkehr – Kölner Straße – Altenrather Straße

www.troisdorf.de/…/veranstaltung-maibaumverkauf-2018-04-30.…

>> Maibäume vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW <<
Eine Möglichkeit ist es, direkt beim zuständigen Landesbetrieb einen Baum zu erstehen. Diese sind an verschiedenen Stellen am 29.04 und 30.04 verfügbar. Die Größe des Baums, ob ihr in selber Schlagen oder bereits geschlagen kaufen wollt und die zugehörigen Preise und Zeiten findet ihr auf der Homepage des Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Der Link ist weiter unten aufgeführt. Dort findet ihr eine PDF in der alle Orte, Zeiten und sonstige Informationen aufgeführt sind. In unserer direkten Nähe findet ihr beispielsweise folgende Anlaufstellen:
– Siegburg, am 30.04. ab 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Aulgasse, Steinbahn 24, 53721 Siegburg.
Geschlagene Bäume und zum Selberschlagen. Keine Motorsägen!
Preis: ab 10,- €

https://www.wald-und-holz.nrw.de/aktuelle-meldungen/2018/maibaeume-2018/

>> Maibäume von Vereinen <<

Vielerorts gibt es Vereine, die Maibäume anbieten. Dabei handelt es sich oft um Junggesellenvereine, aber auch viele andere Vereine bieten ihre Dienste dazu an. In der näheren Umgebung bieten beispielsweise folgende Vereine ihre Mithilfe an:
– Junggesellenverein Spich
Der JGV Spich bringt auf Wunsch und nach Rücksprache Maibäume mit. Dazu solltet ihr euch zeitnah mit Herrn Stefan Kremer in Verbindung setzen über s.kremer-jgvspich@gmx.de oder deren offizielle Facebook-Seite.
– Jugendtreff Routemaster Mondorf
Jugendtreff Routemaster-Mondorf, Im Schengfeld 4, 58359 Niederkassel,
Tel.: 02208 / 555 25 999, www.routemaster-mondorf.de
www.niederkassel.de/magazin/artikel.php…

>> Maibäume online bestellen <<
Ernst gemeint. Kein Witz. Klingt komisch, ist aber so. Seit geraumer Zeit gibt es auch online-Anbieter bei denen man z.T. auch komplette „Sets“ mit Schmuck und Schild bestellen kann. Irgendwie langeweilig, aber auch eine Möglichkeit…

www.kaminholz-siebengebirge.de/maibaum-taxi/
www.maibaumaktion.de

… nun solltet ihr ausreichende Informationen haben, um euch für die Mainacht 2018 vorzubereiten! Wir wünschen euch allen viel Erfolg und Spaß beim Maibrauchtum und würden uns freuen, wenn man sich am 30.04 ab 17.00 Uhr im Festzelt auf dem Sieglarer Marktplatz zum DORFBAUM SETZEN mit TANZ IN DEN MAI wiedersieht!

Eure Sieglarer Junggesellen

PS: Der JGV Sieglar bietet keinen Maibaum-Verkauf an. Wir bitten von Anfragen abzusehen.