Der Sieglarer Hofstaat 2018 ist gekrönt!

Home/Allgemein, Der Verein, Mai, Sieglar/Der Sieglarer Hofstaat 2018 ist gekrönt!

Die Sieglarer Maipaare 2018 sind gekrönt. – Am 01. Mai 2018 erfolgt das obligatorische Mai Ansingen mit Krönung der Maipaare in Zusammenarbeit mit dem Orstring Sieglar. JGV-Geschäftsführer Roman Brück und Ortsvorsteherin Gisela Günther leiteten die Zeremonie. Nachdem Alt-Maikönig Marc Schell die Königskette an Maikönig Sascha Hellwig übergeben und Alt-Maikönigin Annika Dresbach ihr Diadem an Maikönigin Sabrina Hellwig überreicht hatte, folgte die Übergabe der Rötzchenspfeife von Alt-Rötzchen Michael Mönning an Rötzchen Ingo Honecker und so war der Akt vollbracht. Mit einem kölschen Potpourri des Männergesangverein „Sängerbund“ Sieglar wurde letztlich der Mai angesungen, natürlich durfte „Der Mai ist gekommen“ nicht fehlen. Nach Glückwünschen des Ortsringsvorsitzenden Matthias Esch und Ausmarsch des neuen Hofstaats läuteten die Junggesellen und der Ortsring das kölsche Frühschoppen ein. Bei knackigen Bratwürstchen, knusprigen Steaks und herzhaften Reibekuchen sowie zünftiger Blasmusik von den „Fidelen Eifelern“ und süffigem Kölsch bot sich bis zum Nachmittag die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein, das viele Bürgerinnen und Bürger nutzten – das Zelt war proppevoll und dafür sagen wir Junggesellen an dieser Stelle noch ein mal recht herzlich ‚Danke‘.

Wir freuen uns, dass das Maikönigspaar Sascha Hellwig & Sabrina Hellwig, Maigrafenpaar Martin Finke & Nicole Zscherch sowie Rötzchen Ingo Honecker unseren Verein und unser geliebtes Heimatdorf im Wonnemonat Mai repräsentieren werden und wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg in „ihrer“ Maisession 2018.

Der Sieglarer Hofstaat 2018:

v.l.n.r.: Sabrina Hellwig, Sascha Hellwig, Nicole Zscherch, Martin Finke, Ingo Honecker